Die Ära Rudolf Kastner
Thüringen und die Fabrik 1909 bis 1967
xx-spinnerei-thueringen.jpg

Die Fabrik in Thüringen

Die Fabriksanlage kurz nach dem Umbau des Fabrikshofs 1922
Foto um 1922
Gemeindearchiv Thüringen

Blick in die Neue Weberei in Thüringen
Foto um 1950
zur Verfügung gestellt von Georg Kastner

Die 1934 errichtete Neue Weberei direkt an der Faschinastraße steht heute noch und war der einzige Neubau der Ära Rudolf Kastner.
Foto um 1935
zur Verfügung gestellt von Familie Dittrich

Spinnsaal in Thüringen
Foto 1960er-Jahre
zur Verfügung gestellt von Georg Kastner

Produktion in Thüringen
Foto um 1950 (Risch-Lau)
zur Verfügung gestellt von Georg Kastner

Das untere Turbinenhaus, in dem auch jahrelang die Werksküche untergebracht war. Hier bereits nach der Schließung der Fabrik 1967.
Foto um 1980
Gemeindearchiv Thüringen

Das Stiegenhaus mit der Schlosserei zwischen der Fabrik und dem Kosthaus.
Foto um 1915
zur Verfügung gestellt von Familie Dittrich

Das sogenannte Ölhüsle im Abstand zur Fabrik
Foto o.J.
Gemeindearchiv Thüringen

Das 1922 von Rudolf Kastner errichtete Verwaltungsgebäude mit einer zentralen Uhr.
Foto um 1925
zur Verfügung gestellt von Familie Dittrich

Die Turbine der Rüschwerke Dornbirn war von 1909 und blieb bis zum Schluss in Betrieb
Foto 1966
Gemeindearchiv Thüringen

An das freistehende Baumwolllager wurde im Ersten Weltkrieg ein Stall angebaut, um die Versorgung der Belegschaft mit Milch sicher zu stellen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden neben dem Stall Wohnräume ausgebaut, die als Mädchenheim - als Unterkunft für junge Arbeiterinnen dienten.
Foto 1930er-Jahre
zur Verfügung gestellt von Familie Dittrich

Der Fabrikshof mit den Winterfenstern, die jedes Jahr neu montiert werden mussten.
Foto um 1925
zur Verfügung gestellt von Familie Dittrich

Blick von Westen in den Fabrikshof, im Vordergrund rechts das sogenannte Stuchlyhaus.
Foto um 1915
Gemeindearchiv Thüringen

Briefkopf aus der Zwischenkriegszeit auf dem auch der Vorarlberger Standort in Lauterach oben in der Mitte zu sehen ist. Unten links Thüringen und unten rechts Nassereith, das 1927 zum Unternehmen kam.
Vorarlberger Landesbibliothek

Die Montage einer neuen Druckrohrleitung parallel zum Thüringer Wasserfall. Die Überreste sind heute noch im Wald neben dem Wanderweg zu sehen.
Foto 1909
Gemeindearchiv Thüringen

Saal in der Neuen Weberei in Thüringen
Foto um 1950 (Risch-Lau)
zur Verfügung gestellt von Georg Kastner

Die Druckrohrleitung führte quer über die Faschinastraße. Sie wurde in den 1980er Jahren abgebrochen.
Foto um 1980
Gemeindearchiv Thüringen